Vortragende

Dipl.-Verww. (FH) Ralf Mosler

Dipl.-Verww. (FH) Ralf Mosler

Leader BIM Transformation Autodesk

Schwerpunkt Betriebswirtschaft und IT Management. Seit 1992 tätig in der IKT Bausoftwareindustrie mit dem Fokus auf modellbasiertem Planen und Bauen (BIM) bei den Pionieren und „Leadern“ der Branche. Das Business Development Team engagiert sich international für die Implementierung und Unterstützung von Building Information Modeling (BIM) in der Bauindustrie. Derzeit liegt der Fokus auf der Unterstützung der BIM Transformation von Autodesk Schlüsselkunden im öffentlichen Bereich.
Von München aus ist Herr Mosler für den Bereich Europa verantwortlich. Unter anderem ist er auch für Autodesk in der Arbeitsgruppe „Moderne IT gestützte Planungsmethoden (BIM)“ der Reformkommission Großprojekte im BMVI und leitet Projekte in UK und Frankreich im öffentlichen Umfeld/Krankenhausbau

Håvard Vasshaug

Håvard Vasshaug

Design Technologist, Engineer, MSc

Håvard is educated as a Structural Engineer (MSc) at NTNU and has practiced as a BIM Manager and Design Technologist at software, engineering and architecture offices in Norway the past 13 years. He joined Snøhetta in 2015 and is largely responsible for the development and communication of new design technologies at the Oslo Office. Since he started working with advanced BIM in 2007, Håvard has helped many of the biggest building and infrastructure projects in Norway leveraging the application of enhanced technologies; Le Monde, Nordea and DnB NOR headquarters, Ordrupgaard, T2 Gardermoen, OSL Masterplan 2050, Nytt Nasjonalmuseum and Fornebuporten, among others. Håvard has also worked on a number of architectural competitions, introducing the the use of computational design and optimization for BIM specialists and BIM techonolies for Computational Designers. Håvard has great passion for lecturing about these workflows at international scenes, winning acclaim as a highly rated speaker at several conferences in recent years.

DI Lars Oberwinter

DI Lars Oberwinter

Prokurist Plandata GmbH, Leitung Abteilung BIM Solutions

Beratung und Betreuung führender Unternehmen im Bereich interdisziplinärer BIM-Implementierung und digitaler Bauplanungsprozess-Optimierung. Forschungsassistent am Lehrstuhl für Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung der TU Wien, Forschungstätigkeiten in den Bereichen interdisziplinäres BIM-Daten-Management, Script-basierte CAD-Automatisierung, Schnittstellen- und Prozessoptimierung. Veröffentlichungen, Vorlesungen und Vorträge im einschlägigen Themenkreis. Lehrtätigkeiten im Bereich BIM an der TU Wien, FH Campus Wien, FH Technikum Wien und Überbau-Akademie. Mitwirkung im österr. Normungsausschuss zum Thema „BIM“, ON-AG 011 09 und diversen Arbeitsgremien (ÖIAV, ÖBV, IGLZ).

DI Michael Fuchs

DI Michael Fuchs

Ingenieurbüro Lang GmbH

Studium Architektur und Bauingenieurwissenschaften an der TU Graz, Elektrotechnik an der BULME Graz. Fokus: Parametrisches Design, Digitale Fabrikation, Prozessoptimierung und Wissensmanagement. Seit 2016 verantwortlich für die Implementierung von BIM und der damit verbundenen Adaption der Arbeitsmethodik im Ingenieurbüro Lang.

Ing. René Holzer

Ing. René Holzer

FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH BIM Manager / Leiter Competence Center BIM

Nach seinem HTL Abschluss Fachbereich Tiefbau sammelte er bei verschiedenen Ingenieurbüros seine Praxiserfahrung. Der Schwerpunk seiner Arbeit befand sich zu Beginn im Brückenbau und nahm dann im Jahr 2010 mit dem Kontakt zu BIM und Revit seine Wendung. Seit 2012 ist er bei FCP tätig und unter anderem für die Implementierung und Weiterentwicklung von BIM, sowie für die Verwaltung von BIM Standards zuständig. Beispielsweise die Koordination der BIM Standards der Tragwerksplanung im Rahmen des Projektes ÖAMTC.

Erich Kotroczo

Erich Kotroczo

SIDE GmbH Geschäftsführer Fokus: BIM Strategie, Kollaboration

Erich ist gelernter bautechnischer Zeichner und studierte nach seinem HTL (Hochbau) Abschluss Architektur an der TU Wien sowie an der Shenzhen University (China). Er sammelte Praxiserfahrung in zahlreichen Planungsbüros und betreut seit 2011 Architekturstudierende an der TU Wien. 2013 gründete er das Unternehmen BIMtelligent, aus welchem sich die SIDE GmbH entwickelt hat.

DI Christoph Degendorfer

DI Christoph Degendorfer

SIDE GmbH Geschäftsführer Fokus: BIM Prozess, Qualitymanagement

Christoph besuchte die HTL und studierte im Anschluss Architektur an der TU Wien mit Schwerpunkt digitale Architektur & generatives Entwerfen. Er arbeitet seit 2001 in verschiedenen Architekturbüros - seit 2006 ist er bei Pichler&Traupmann unter anderem für die Implementierung und Weiterentwicklung der BIM Arbeitsmethodik verantwortlich. Gemeinsam mit Erich gründete er das SIDE Studio.

Ilie Stanese

Ilie Stanese

SIDE GmbH Building Information Object Specialist Fokus: Revit Familien, ArchiCAD Objekte

Neben seiner Tätigkeit bei SIDE studiert Ilie Architektur an der TU Wien mit dem Fokus auf digitale Architektur und sammelte praktische Erfahrung vor allem als CAD Techniker in verschiedensten Planungsbüros. Sein erworbenes Know- How und analytisches Denkvermögen setzt er in unserem Studio vor allem in der Objekt- und Familienerstellung sowie in der Modellanalyse um.

DI Paul Fedrau

DI Paul Fedrau

Autodesk GmbH

Nach und während seines Studiums zum Bauingenieur an der technischen Universität München sammelte er Industrieerfahrung und Prozess-Know-How bei Ingenieurbüros und Bauunternehmen. In dieser Zeit entdeckte er das enorme Potential und sein Interesse an IT- und Kommunikations- lösungen. Aus diesem
Anlass wechselte er in die Softwareindustrie um Unternehmen der Baubranche zu helfen Ihre Prozesse und Arbeitsweisen effizienter zu gestalten. Sein Spezialgebiet liegt in der Einführung von Technologien bei Kunden und der Geschäftsfeldentwicklung für Autodesk.

Ing. Peter Muigg

Ing. Peter Muigg

CAD Anwendungen Muigg

Ing. Peter Muigg ist seit 1987 als Inhaber der Firma „CAD Anwendungen Muigg“ (CAM) mit der Markteinführung der auf AutoCAD basierenden Architektur Applikation „ACADMAP“ in diesem Segment tätig. Die Firma CAM war 1995 Gründungsmitglied des deutschsprachigen Verbandes der „IAI“ (die Vorläufer Organisation von „buildingSMART International“, bSI). Von 1997 bis 2002 war Herr Muigg „International Technical Coordinator“ des deutschsprachigen Verbandes von bSI. Derzeit ist Herr Muigg Vorsitzender der „TWG“ (Technical Workgroup) des „Product-Room“, eine der Teilorganisationen von bSI, und in dieser Funktion auch Mitglied des „TRSC“ (Technical Rooms Steering Committee). Seit März 2014 ist Herr Muigg als vom österreichischen Normungsinstitut (ASI) entsandter Experte bei der Entwicklung der europäischen BIM Norm CEN/TC 442 tätig. Derzeit ist die Firma Autodesk einer der größten Kunden der Fa. „CAD Anwendungen Muigg KG“, dem Rechtsnachfolger der Einzelfirma. So wurde im Auftrag von Autodesk die Applikation „RevitToDWG“ entwickelt um die Möglichkeiten des DWG-Exportes von Revit zu verbessern. Ein weiteres wichtiges Projekt ist die „Property-Server Integration“. Dabei geht es darum, den Datenaustausch auf Basis des ASI-Merkmal-Servers mit Autodesk Revit umsetzen zu können.

Arch. Dipl. Ing. Christoph Zechner

Arch. Dipl. Ing. Christoph Zechner

Architekturbüro Zechner & Zechner

Zechner / Zechner ist ein Architekturbüro mit Sitz in Wien. Das Büro wurde 1988 von Christoph und Martin Zechner gegründet und zählt mittlerweile rund 30 MitarbeiterInnen aus verschiedenen Ländern.
Der Tätigkeitsbereich des Teams umfasst das gesamte Spektrum architektonischen Gestaltens. Als Architekten oder Generalplaner setzte das Büro zahlreiche Projekte unterschiedlichen Maßstabs und verschiedenster Funktionen um, vom Einfamilienhaus bis zum Büro-Hochhaus, vom Hotel bis zum Bahnhof. Durch langjährige Zusammenarbeit mit kompetenten Fachplanern übernehmen Zechner / Zechner als Generalplaner die Verantwortung für den gesamten Planungsprozess, von der ersten Entwurfsidee bis zur Detailplanung und Baubegleitung. Die Bauten von Zechner / Zechner wurden mehrmals mit Preisen ausgezeichnet. Unter anderem mit dem Europäischen Stahlbaupreis, dem Brunel Award für außerordentliche Planungen im Bahnbau, Auszeichnung für vorbildliche Bauten in Niederösterreich, dem „AR-Award for emerging architecture“, dem „Mobilitätspreis Österreich“ oder dem „World Infrastructure Award“.

Wojciech Czaja

Wojciech Czaja

Journalist & Dozent

Wojciech Czaja, geboren 1978 in Ruda Śląska, Polen, studierte Architektur an der TU Wien, arbeitete einige Jahre als Architekt (u.a. für das Büro querkraft) und ist heute freischaffender Journalist für Tageszeitungen und Fachmagazine, u.a. für Der Standard. Er ist Autor zahlreicher Wohn- und Architekturbücher und erstellt Konzepte und Relaunches für Zeitschriften und Fachmagazine. Zuletzt erschienen Wohnen in Wien, Zum Beispiel Wohnen, Das Buch vom Land. Geschichten von kreativen Köpfen und g’scheiten Gemeinden, Überholz. Gespräche zur Kultur eines Materials, Zyndstoff, Überbau, muntermacher und Der Fuß weiß alles. Er arbeitet als Moderator und leitet Diskussionsrunden in den Bereichen Architektur, Immobilienwirtschaft, Kunst und Kultur und veranstaltet unter dem Titel Ähm, ja also... Praxis-Workshops zum Thema Kommunikation und Präsentation. Seit 2011 ist er Gastprofessor an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und unterrichtet Kommunikation und Strategie für Architekten. Seit 2015 ist er Dozent an der Kunstuniversität Linz sowie am DoktorandInnenzentrum der Universität Wien. Außerdem ist er Mitglied im Stadtbaubeirat in Waidhofen an der Ybbs. Aktuell arbeitet er an einem Buch über den neuen Erste Campus in Wien sowie an seinem Reiseführer zu 100 Städten.

Mag. Matthias Artaker

Mag. Matthias Artaker

CEO Artaker CAD Systems

Mag. Matthias Artaker ist CEO der Artaker CAD Systems, größter Autodesk Vertriebspartner und der BIM Lösungsanbieter in Österreich. Nach einem anfänglichen Aufenthalt in der Grundlagenforschung ist Matthias Artaker seit mehreren Jahren in der IT-Branche tätig.
Selbst Bauherr und Betreiber von Büroimmobilien in Wien nutzt er seine Ausbildung zum Immobilienmanager an der TU Wien für eine ganzheitliche Betrachtung des Lebenszyklus einer Immobilie und lebt die integrale (digitale) Prozesskette Planen-Bauen-Betreiben.
Artaker CAD Systems ist Pionier auf dem Gebiet des Building Information Modelings und treiben es stetig auch durch das Engagement in Interessensgruppen wie der IG Lebenszyklus Bau voran.

Mag. Hans Staudinger

Mag. Hans Staudinger

Überbau Akademie

Studierter Jurist, 1997-2014 Direktor der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland,
seit Gründung 1998 bis 2014 Geschäftsführer der Arch+Ing Bildungs- und Diensteistungs-GmbH (Arch+Ing Akademie), 2015 Gründung der Überbau Bildungs-GmbH mit zehn PartnerInnen.

Alexander Grass, BSc.

Alexander Grass, BSc.

SIDE GmbH BIM Trainer Fokus: Wissensmanagement

Nach seinem HTL (Innenarch.) Abschluss studiert Alexander Architektur an der TU Wien, wo er 2016 als Studienassistent am Institut für Hochbau1 tätig war. Seine Praxiserfahrung sammelte er in mehreren Architekturbüros und war seit 2015 bei Pichler&Traupmann für das ÖAMTC Projekt zuständig. In unserem Studio ist Alexander für Trainings und Wissensmanagement verantwortlich.

Paul Surin

Paul Surin

Head of Built Environment Wienerberger Group

Paul Surin - a chartered member of both the Institute of Engineering and Technology and the Chartered institute of Building - brings a wealth of experience to Wienerberger. Paul has degrees in Energy and Sustainable Development and Engineering in Mechanical, Robotics, IT and Architecture, along with further qualifications including a postgraduate diploma in Eco-Building Design. He is also a member of Built Environment Executive at the Institution of Engineering and Technology, Chairman of Construction Product Europe Digitalization & BIM Task Group, Vice Chairman of the BIM4M2 and co-opted expert and UK representative at European Standardization Working Group for Building Information Modelling.

Paul has extensive knowledge of sustainability in construction, including renewable energy technologies and Passivhaus design. His previous job roles in construction and renewable energy sectors have given him a broad expertise of the industry as a whole. Paul is considered at expert in the field of BIM and is a Level 2 certified practitioner (Task and Project Information Manager), having delivered a number of talks and seminars on the topic, he is seen as an expert in this field. This extensive knowledge allowed for Paul to play a leading role in implementing BIM on the Wienerberger e4 brick house, the principle aim of which is to engage and inspire architects, housebuilders, developers and homeowners.

As Head of Built Environment, Paul is responsible for developing innovative approaches and improvements to various areas within Wienerberger Group. He implements Business Information Modelling (BIM) throughout the business, and manages, mediates and negotiates with directors, staff and consultants at all levels of the business.

Arch. DI Peter Kompolschek

Arch. DI Peter Kompolschek

Arch. DI Peter Kompolschek

• Selbstständiger Architekt
• Funktionär in der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten. Zum Schluss Vorsitzender BSA
• Vizepräsident der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten St. + K.
• Vorsitzender ASI AG 11.09 „Digitale Bauwerksdokumentation“
• Vorsitzender ASI Komitees 11 Hochbau
• Delegierter zur ISO TC 59
• FH Joanneum Lehrender Revitalisierung, Projektmanagement, BIM
• Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
• Leiter der WG 3 im CEN TC 442 Building Information Modeling
• BIM Konsulent